Der erste Anzeiger in Braunschweig leuchtet schön

Die Auftragsvergabe liegt noch nicht einmal ein Jahr zurück und der erste von 242 Anzeigern leuchtet bereits in der Innenstadt Braunschweigs. Im Beisein von Oberbürgermeister Ulrich Markurth bestätigt der Geschäftsführer der Braunschweiger Verkehrs-GmbH Jörg Reincke die wesentliche Intention des neuen Systems: "Dass unsere Fahrgäste bald nicht nur in der App und in der Fahrplanauskunft, sondern auch direkt vor Ort an vielen Haltestellen angezeigt bekommen, wann unsere Fahrzeuge minutengenau ankommen, ist eine deutliche Verbesserung des Kundenservices."

In Zusammenarbeit mit dem Land Niedersachsen, der Stadt Braunschweig und dem Regionalverband Großraum Braunschweig wird die Teleste Systems bis 2022 alle wesentlichen Haltestellen in Braunschweig mit dynamischer Fahrgastinformation ausstatten. "Als niedersächsisches Unternehmen ist es für uns eine Herzensangelegenheit, die Digitalisierung in Braunschweig mit voranzutreiben", beschreibt Stephan Brünig als Geschäftsführer die besondere Stellung des Projekts innerhalb des eigenen Unternehmens.

 

Image

Wir gestalten die Zukunft des Transports, indem wir nützliche, intelligente und sichere Systeme für Menschen schaffen. Wir prägen hierbei den globalen, digitalen und gesellschaftlichen Wandel, um die Welt zu einem besseren Ort zu machen.

Nützliche Links

Zertifiziert nach ISO 9001:2018

Image