E-Paper

Sie sind die berühmten “new kids on the block” der Anzeigerwelt: E-Paper-Displays. Häufig in Kombination mit Solarpanels sind sie für den Außeneinsatz an weiter entlegenen Haltestellen eine vernünftige Alternative für die klassischen LED- und TFT-Displays. Immer mehr Verkehrsunternehmen und Kommunen setzen auf diese Innovation.


Um Fahrgäste auch an Haltestellen ohne vorhandene Stromversorgung mit aktuellen und dynamischen Echtzeitinformationen versorgen zu können, bietet sich die Ausstattung dieser Haltestellen mit Low-Energy-Anzeigern an. Diese Anzeiger können durch die Nutzung eines energiesparenden E-Paper-Displays in Verbindung mit einem Solarmodul mit integriertem Akku auch über lange Jahre autark arbeiten.

Zusätzlich können Low-Energy-Anzeiger aufgrund ihres vergleichsweise geringen Gewichts und ihrer kompakten Bauweise häufig an bereits vorhandenen oder an wesentlich einfacheren und preiswerten Masten installiert werden. Das Aufstellen von größeren Anzeigern in TFT- oder LED-Bauweise setzt dagegen im Regelfall auch das Aufstellen von speziellen Masten samt Herstellung von Fundament und Energieanschluss voraus.

Der geringe Stromverbrauch der Anzeiger in Kombination mit Solarzelle und Akku sorgt für eine durchgängige Betriebsfähigkeit auch über lange, dunklere Zeiträume (z.B. Winterzeit) hinweg und damit für größtmögliche Nachhaltigkeit des gesamten dynamischen Fahrgastinformationssystems.

Folgende Eckpunkte bietet das System der Teleste:

  • Komfortable Anzeige der Fahrplan- und/oder Echtzeit-Abfahrtszeiten der Busverbindun-gen an den jeweiligen Bushaltestellen
  • Anzeige von Sondertexten zur zusätzlichen Information der Fahrgäste über aktuelle Ereig-nisse oder Störungen
  • Moderne und nachhaltige sowie preiswerte und langlebige Anzeiger-Technologie mit minimalem Service- und Wartungsaufwand und ausgezeichneter Lesbarkeit unter sämtlichen Witterungs- und Helligkeitsbedingungen
  • Schnelle Einbindung der Anzeiger und automatischer und fehlerfreier Betrieb des Gesamtsystems durch Anschluss der Anzeiger an das Cloud-basierte Hintergrundsystem der Teleste Systems inklusive Echtzeit-Datenversorgung über Datendrehscheiben, ITCS etc.
  • Komplette Autarkie der einzelnen Anzeiger und damit maximale Nachhaltigkeit des Systems, die Anzeiger decken ihren Energiebedarf komplett über das Solar/Akku-Modul
  • Einfache und langfristig preisgünstige Erweiterbarkeit des dynamischen Fahrgastinformationssystems auf zusätzliche Haltestellen, da nur rudimentärer bzw. kein Tiefbau und Kabelanschluss notwendig sind und keinerlei Energiekosten für den Betrieb anfallen
  • Einfaches Upgrade des DFI-Systems, falls später doch noch klassische Anzeigersysteme auf LED- oder TFT-Basis an Schwerpunkthaltestellen gewünscht sind.
Image

Wir gestalten die Zukunft des Transports, indem wir nützliche, intelligente und sichere Systeme für Menschen schaffen. Wir prägen hierbei den globalen, digitalen und gesellschaftlichen Wandel, um die Welt zu einem besseren Ort zu machen.

Nützliche Links

Zertifiziert nach ISO 9001:2018

Image